Kultur im Kreis

Konzerte, Ausstellungen, Vorträge

Kompakt, übersichtlich und flächendeckend  – so spiegelt sich das Kulturangebot im Landkreis Sigmaringen auf www.kulturkreis-sigmaringen.de wider.

Sie suchen die passende Veranstaltung für sich an einem bestimmten Tag? In unserem Veranstaltungskalender sehen Sie auf einen Blick, wo die Musik spielt. Oder möchten Sie sich einen Überblick verschaffen, was in Ihren Nachbargemeinden in der kommenden Zeit geboten wird? Dann lassen Sie sich über unsere Filterfunktion alle Veranstaltungen einer Stadt oder Gemeinde anzeigen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich von der kulturellen Vielfalt, die unser Landkreis zu bieten hat, zu Besuchen anregen zu lassen!

Aktuelle Veranstaltungen im Landkreis Sigmaringen


Wochenmarkt Ostrach

Dieser Termin wiederholt sich jeden 7. Tag.

OSTRACHER WOCHENMARKT …


... immer Freitags von 8:00 Uhr bis 12.30 Uhr.
Fisch, Obst, Gemüse, Käse, Backwaren, Fleisch, Eier, Nudeln, Gewürze und vieles mehr.

Und den Parkplatz gibt's kostenlos dazu.

Ort: Ostrach, Herbert-Barth-Platz

Ausstellung "Künstler-Nachbarschaften II"

Ausstellung mit Werken von Ferdinand Joesten und Peter Weydemann

Für den Besuch sowohl der Dauerausstellung wie auch der Sonderausstellung „Künstler-Nachbarschaften II: Ferdinand Joesten und Peter Weydemann“ ist kein Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests, einer vollständigen Impfung oder einer erfolgten Genesung mehr erforderlich. Die Besucherinnen und Besucher werden allerdings weiterhin um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, die Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Hinterlassung ihrer Kontaktdaten gebeten.

Ort: Kreisgalerie Schloss Meßkirch

Ausstellung "Künstler-Nachbarschaften II"

Ausstellung mit Werken von Ferdinand Joesten und Peter Weydemann

Für den Besuch sowohl der Dauerausstellung wie auch der Sonderausstellung „Künstler-Nachbarschaften II: Ferdinand Joesten und Peter Weydemann“ ist kein Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests, einer vollständigen Impfung oder einer erfolgten Genesung mehr erforderlich. Die Besucherinnen und Besucher werden allerdings weiterhin um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, die Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Hinterlassung ihrer Kontaktdaten gebeten.

Ort: Kreisgalerie Schloss Meßkirch

Stadttour Bad Saulgau- „Herzlich Willkommen“

Dieser Termin wiederholt sich jeden 7. Tag.

Wir laden Sie ein, Bad Saulgau unter kompetenter Leitung vom Kurgarten über die Fußgängerbrücke zum Kinzelmannturm, über die Schillerhöhe zum Bad Saulgauer Stadtmuseum und auf den wunderbaren Marktplatz mit der sehenswerten St. Johannes Kirche zu entdecken. Treffpunkt: Vorplatz Sonnenhof-Therme, Dauer: ca. 2 Stunden, Voranmeldung in der Tourist-Information erforderlich,es gilt das Hygienekonzept für Führungen: Mund/ Nasenschutz muss mitgebracht werden
Mindestteilnehmerzahl 5 Personen – maximal 10 Personen

Ort: Sonnenhoftherme

Stadttour Bad Saulgau- „Herzlich Willkommen“

Dieser Termin wiederholt sich jeden 7. Tag.

Wir laden Sie ein, Bad Saulgau unter kompetenter Leitung vom Kurgarten über die Fußgängerbrücke zum Kinzelmannturm, über die Schillerhöhe zum Bad Saulgauer Stadtmuseum und auf den wunderbaren Marktplatz mit der sehenswerten St. Johannes Kirche zu entdecken. Treffpunkt: Vorplatz Sonnenhof-Therme, Dauer: ca. 2 Stunden, Voranmeldung in der Tourist-Information erforderlich,es gilt das Hygienekonzept für Führungen: Mund/ Nasenschutz muss mitgebracht werden
Mindestteilnehmerzahl 5 Personen – maximal 10 Personen

Ort: Sonnenhoftherme

Wochenmarkt Mengen

Dieser Termin wiederholt sich jeden 7. Tag.

Immer Dienstags und Samstags findet in Mengen ein kleiner aber feiner Wochenmarkt statt.

Ort: Rathausplatz Mengen (Hauptstraße 90)

Ausstellung "Künstler-Nachbarschaften II"

Ausstellung mit Werken von Ferdinand Joesten und Peter Weydemann

Für den Besuch sowohl der Dauerausstellung wie auch der Sonderausstellung „Künstler-Nachbarschaften II: Ferdinand Joesten und Peter Weydemann“ ist kein Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests, einer vollständigen Impfung oder einer erfolgten Genesung mehr erforderlich. Die Besucherinnen und Besucher werden allerdings weiterhin um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, die Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Hinterlassung ihrer Kontaktdaten gebeten.

Ort: Kreisgalerie Schloss Meßkirch

Ausstellung "Künstler-Nachbarschaften II"

Ausstellung mit Werken von Ferdinand Joesten und Peter Weydemann

Für den Besuch sowohl der Dauerausstellung wie auch der Sonderausstellung „Künstler-Nachbarschaften II: Ferdinand Joesten und Peter Weydemann“ ist kein Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests, einer vollständigen Impfung oder einer erfolgten Genesung mehr erforderlich. Die Besucherinnen und Besucher werden allerdings weiterhin um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, die Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Hinterlassung ihrer Kontaktdaten gebeten.

Ort: Kreisgalerie Schloss Meßkirch

Ausstellung "Künstler-Nachbarschaften II"

Ausstellung mit Werken von Ferdinand Joesten und Peter Weydemann

Für den Besuch sowohl der Dauerausstellung wie auch der Sonderausstellung „Künstler-Nachbarschaften II: Ferdinand Joesten und Peter Weydemann“ ist kein Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests, einer vollständigen Impfung oder einer erfolgten Genesung mehr erforderlich. Die Besucherinnen und Besucher werden allerdings weiterhin um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, die Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Hinterlassung ihrer Kontaktdaten gebeten.

Ort: Kreisgalerie Schloss Meßkirch

Ausstellung "Künstler-Nachbarschaften II"

Ausstellung mit Werken von Ferdinand Joesten und Peter Weydemann

Für den Besuch sowohl der Dauerausstellung wie auch der Sonderausstellung „Künstler-Nachbarschaften II: Ferdinand Joesten und Peter Weydemann“ ist kein Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests, einer vollständigen Impfung oder einer erfolgten Genesung mehr erforderlich. Die Besucherinnen und Besucher werden allerdings weiterhin um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, die Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygieneregeln sowie die Hinterlassung ihrer Kontaktdaten gebeten.

Ort: Kreisgalerie Schloss Meßkirch